Unsere Geschichte

1976 COLORADO

Schneebedeckte Gebirgsketten der Rocky Mountains, der Wintersport Aspen, schroffe Canyons, glasklare Seen und weite Prairie Landschaften mit grasenden Büffeln – der Bundesstaat Colorado in der Mitte der USA beeindruckt durch seine wilde, ungezähmte Natur. 

1778 – 1878 – 1978: 1876, genau 100 Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung wurde der Bundesstaat Colorado Mitglied der Vereinigten Staaten von Amerika. Und wiederum ein Jahrhundert später wurde die Marke COLORADO DENIM 1976 ins Leben gerufen!

Und einen besseren Namensgeber hätte sich die COLORADO DENIM nicht ausdenken können. Rancher, Cowboys, Pferde und Büffel prägen noch heute das Landschaftsbild des US-Staates. Denn Denims und Karohemden sind in Colorado Ausdruck gelebter und authentischer Kultur und es gibt wohl kaum einen Stoff, der so langlebig und lässig ist wie Denim. Klar, dass auch der Büffel, Inbegriff von Stärke und Natürlichkeit, das Markenzeichen von COLORADO DENIM ist.

Dichte Wälder, tiefe Seen und die eindrucksvollen Rocky Mountains – die Wildnis Colorados ist atemberaubend. Die Menschen hier leben im Einklang mit der Natur. Man trifft sich zum Barbecue, verabredet sich zum Rafting, sitzt am Lagerfeuer oder verbringt ein entspanntes Wochenende mit Freunden in der Lodge in den Bergen. Hier ist COLORADO DENIM zuhause, hier sind unsere Wurzeln. Wir kreieren Mode, die naturverbunden und charaktervoll ist. 

Unsere Kollektionen, die in jeder Season ein individuelles Thema haben, spiegeln dies wieder. 

Unsere Mission ist: Von der Natur in die Natur! 

So fertigen wir unsere Casual-Styles aus natürlichen Materialien mit hohem Tragekomfort und Langlebigkeit